Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | intern |
DRK
 DRK-Kreisverband Uckermark West/Oberbarnim e.V.
Aus Liebe zum Menschen
| Über Uns | Angebote | Aktuelles | Adressen |
Wir helfen gern

Frühlingsfest 2019 – „Ein Fest für die Sinne“ (vom 06.05.2019)
(Fotos zum Vergrößern anklicken)

Frühlingsfest 2019 – „Ein Fest für die Sinne“

Frühlingsfest 2019 – „Ein Fest für die Sinne“

Frühlingsfest 2019 – „Ein Fest für die Sinne“

In einem der populärsten deutschsprachigen Frühlingslieder heißt es: „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, da bleibe wer Lust hat, mit Sorgen zu Haus….“, aber gerade das wollten an diesem Tag unsere Bewohnerinnen und Bewohner nicht, denn danach stand ihnen heute der Sinn nicht. Der Frühling hat nämlich Einzug gehalten und die Natur in ein prächtig buntes Farbenkleid gehüllt. Immer im Wonnemonat Mai ist für uns die Zeit gekommen, den Frühling mit Gesang und Musik zu begrüßen, natürlich mit traditionellem Angrillen.

Wie in jedem Jahr war der Veranstaltungsraum von vielen fleißigen Helfern frühlingshaft geschmückt worden. Die Kaffeetische waren mit herrlichen Blumendekorationen versehen, die so allen Besuchern ein gemütliches Ambiente vermittelten. Viele Knabbereien von herzhaft bis süß und dazu zünftige Waldmeisterbowle nach Wahl, mit und ohne Alkohol sowie Erfrischungsgetränke, sorgten für eine gemütliche Atmosphäre und einen richtigen Einstieg ins Programm.
Unter dem Motto: „Frühlingsgef(w)ühle“ startete Künstlerin „Angela“ für 1,5 Stunden ein lustiges Stimmungsprogramm mit viel Musik & Humor, bekannten Melodien und lustigen Liedern über den Lenz, alte Liebe und moderne Zeiten, Männlein und Weiblein, „erotisches Gemüse“ und den Frühjahrsputz. Mit von der Partie waren ihre Comedy–Gäste „ Oma Anna“, die plauderte und sang über das Alter und das liebe Geld, „die Berliner Putzfrau“ und „Tante Adelheid“, die auf der Suche nach dem Mann fürs Leben war. Besonders viel Anklang und Beifall fanden die verschiedenen Ulk-Songs und witzigen Einlagen der Künstlerin in den entsprechenden Kostümen, Hüten, Perücken und diversen Requisiten.
Die Zeit verging rasend schnell und so bleibt mir bloß zu sagen, eine tolle Künstlerin mit Witz, Charme, einer super Stimme und jede Menge Humor! Es wurde im Publikum mitgesungen, im Rhythmus geklatscht und kräftig applaudiert – ich glaube sagen zu können, dass es allen Anwesenden bestens gefallen hat.

Anschließend an das Programm wartete noch ein kulinarischer Genuss auf alle. Die Küche hatte Kartoffelsalat gezaubert und unsere Grillmeister – Herr Grosch und Herr Matzke - haben, wie in jedem Jahr, für die leckeren Grillwürste gesorgt. So wurden heute im wahrsten Sinne des Wortes alle Sinne angesprochen, ein „Fest der Sinne“!
Bleibt mir nur mich im Namen aller anwesenden Bewohnerinnen und Bewohner, bei allen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, recht herzlich zu bedanken, insbesondere bei der Geschäftsführung, für die finanzielle Absicherung des Unterhaltungsprogramms, vielen Dank, es war ein gelungener Nachmittag.

Charles Dickens hat einmal folgendes Zitat gesagt: „Nichts auf der Welt wirkt so ansteckend, wie Lachen und gute Laune!“ Und deshalb wird dieser Nachmittag noch lange im Gedächtnis unserer Bewohner haften bleiben.

» zurück

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Uckermark West/Oberbarnim e.V.
Kreisgeschäftsstelle Prenzlau
Stettiner Straße 5
17291 Prenzlau
Tel. 03984 8720-21
Fax 03984 8720-40